Printing network introduction and its function

Punkte in Druck eine sehr wichtige Rolle spielen. Punkte können die Abstufungen, Ebene übertragen und Farben des Bildes. Jegliche Reflexionen oder Übertragungen sind aus Pigmentteilchen oder Silberpartikel einen kontinuierlichen blooming Ton zu bilden. Dieser blooming Ton und Schicht müssen das Bild in große und kleine Punkte zu segmentieren fotografiert oder anderen Methoden werden.

  Punkte sind die grundlegende Einheit der Grafiken auf der Platte, und sie sind verantwortlich für die Töne des Originals, der Organisationshierarchie Wiedergabe- und dem Umriss des Bildes. Nach dem Prinzip des Netzes, kann es in zwei Arten von Amplituden-Modulations-Netzwerk und frequenzmodulierenden Netzwerk geteilt werden. Die ehemalige wurde in großem Umfang eingesetzt. Die Verwendung von verschiedenen Verfahren (Glasscheiben, Kontaktbildschirmen und elektrischen Trenntechniken) kann bei dieser Art von Auslässen erreichen, die weit verbreitet aufgrund seines einfachen, schnell eingesetzt werden können, und ein gutes Abbildungsergebnis. Zugleich, auch Menschen, ihre Mängel deutlich zu erkennen, wie die absolute Beseitigung von Moiré, so mit der Entwicklung der Drucktechnik, die Menschen begannen, ihre Aufmerksamkeit auf eine andere Art von Netzwerk zu schalten - FM Netzsteckdosen.

  Die Frequenzmodulationsrasterung Theorie ist seit einiger Zeit hergestellt. Anfang 1993 startete die Agfa-Division und Linotype-Hell Corporation, offiziell die FM-Netzwerk Siebtechnik. Im August 1993 entwickelte China Gründer der Universität Peking auch eine eigene Screening-Technologie FM.

  FM Siebtechnik wird das Bild abgetastet und eingegeben wird, nach der Verarbeitung durch die Ausgabeeinrichtung, wenn die gleiche Größe Punkte zufällig in verschiedenen Räumen verteilt sind, die Anzahl der Punkte und die Dichte, das heißt, die Frequenz des Auftretens des Netzpunktes, in um die Bilddichte und die Hierarchie der technischen Methoden auszudrücken. Daher wird die Feinheit des Bildes stellt es nicht mehr durch die Anzahl der schwarzen und weißen Linien in jedem Zentimeter erläutert, wird aber durch die Größe der Punkte definiert. Je kleiner die Punktgröße ist, desto höher ist die Genauigkeit des Bildes, das dargestellt werden kann. Je besser.

  Die Technologie erzeugt Bilder, die näher an fotografische Effekte sind. Aufgrund der unterschiedlichen Belichtungsniveaus in dem fotografischen Prozess, gibt es Unterschiede in der Menge des lichtempfindlichen Silbersalzpartikel in der gleichen Gegend. Nach der Entwicklung gibt es nur wenige Silbersalzteilchen bei der niedrigen Dichte auf dem Bild, und es gibt viele Silbersalzteilchen bei der hohen Dichte, und die Dichteänderung durch die Anzahl der Silbersalzteilchen in verschiedenen Regionen bestimmt wird. Dies ist vergleichbar mit dem FM-Netzwerk, und die Amplitude der AM-Site ist anders. Sie werden in Punktgröße (Anzahl) ausgedrückt, so können sie die Wirkung der Nähe der Fotografie nicht erreichen.

  Derzeit haben Unternehmen unterschiedliche Punktstrukturen und gegebene verschiedene Namen eingeführt, wie Agfa „Crystal Network“, Linotype-Hell 's „Diamant Network“, Dainippon Screen des „RANDOT“ usw. Daher ist die Anzahl und Lage von Druckpunkten in jedem Bild Flächeneinheit sind unterschiedlich, aber alle gehören zu FM-Rasterung.

  Die Maschengröße der FM-Rasterung, hängt von der Ausgangsauflösung und den Screening-Parametern. Wenn beispielsweise der Ausgang Auflösung 2400 dpi ist, und der Screening-Parameter ist 2 × 2-Laserpunkte als Netzwerkpunkt, der Bildschirm Durchmesser beträgt 21 um; Die Screening-Parameter werden mit 3 × 3-Laser-Punkten als ein Punkt, das Punktdurchmesser beträgt 32 & mgr; m.

  In dem gesamten Prozess, der wichtigste Faktor ist die Umsetzung und Anpassung des FM-Netzes. Der Kern ist das entsprechende Zufälligkeit und Laserstrahldurchmesser zu wählen. Die neu erzeugten FM Netzpunkte glatt sind und fest, einheitliche Größe, und haben wenig isolierte Lichtflecke, die der Schlüssel ist, die Qualität zu kontrollieren. Die neue Setzmaschine erfüllt diese Anforderung. Das Laserstrahldurchmesser kann entsprechend die Punktgröße eingestellt werden. Darüber hinaus, um mit dem nächsten Prozess zu kooperieren, Aufmerksamkeit sollte auch die Auswahl des Punktzuwachses zu zahlen, die im Allgemeinen im Bereich von 5% gesteuert werden kann. Zusätzlich zu den oben genannten, sollten die Aufnahmen der Fotos mit Aufmerksamkeit auf die Temperatur, Geschwindigkeit und pH-Werten gewaschen werden, und sie sollten mit hoher Geschwindigkeit heißen Stempeln gewaschen werden, um die Qualität der Ideen zu gewährleisten. Im Hinblick auf Druck, aufgrund der Tatsache, dass es keine Begrenzung für die Rasterwinkel in Frequenzmodulation ist, ist die Genauigkeit der Geräte Überdruck ziemlich niedrig, und die Farbtinten, die üblicherweise verwendet werden, sind ebenfalls akzeptabel.


Post time: Mar-23-2018